Welpenschule und Welpenerziehung

Ein kleines Hundebaby auf tapsigen Pfoten, jetzt noch schutzbedürftig und klein, soll eines Tages ein richtiger Hund werden.

Damit der Welpe zu einem freundlichen, relaxten, zuverlässigen und verträglichen Begleiter im Alltag heran wächst, empfehlen wir Ihnen unseren Welpenerziehungs-Einzeltermin, bevor er in die bestehende Basisgruppe integriert wird. Denn der entscheidende Baustein eines Hundelebens ist die Prägung auf verschiedene Umweltreize und soziale Partner in der Welpenzeit.
Neben der innerartlichen Sozialisierung ist es wichtig, dass Sie auch in Ihrer Mensch-Hund-Beziehung einige wichtige Regeln beachten, um eine harmonische Beziehung zu erreichen.

Ein Hundetraining für Welpen bedeutet einerseits

Emotionale Zuwendung, Liebe, Geborgenheit, Vertrauen und Spiel

und andererseits

Souveräne Führung und klare Strukturen mittels Gradlinigkeit, Fairness und der Fähigkeit, Ihren Welpen nicht zu beherrschen, sondern zu überzeugen.